Das vielfach bewährte Gabionensystem iGGgab Quadro ist ab sofort auch in der Maschenweite 5 x 5 cm erhältlich. In der Kombination mit den Maschenweiten 10 x 10 cm und 5 x 10 cm ergeben sich dadurch für Sie zahlreiche neue Gestaltungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können Sie nun Steine in der Größe 60/80 mm verwenden, was die fachgerechte Füllung der Gabione erleichtert.

Im März drehte sich beim internationalen Workshop der IGG | Internationale Geotextil GmbH alles um das Thema Anspritzbegrünung. Im Praxisteil spritzten die 28 Teilnehmer aus dem In- und Ausland unter Anleitung von Holger Neisser eine Böschung am Hotel Knoche in Schmallenberg an. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit kann sich sehen lassen: Die steile Rohbodenböschung ist inzwischen vollständig mit einer Vegetationsdecke geschlossen.

In unserem neuen Aufbauvideo erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie unser Gabionensystem iGGgab QUADRO richtig aufbauen. Die grafische Animation vermittelt gleichzeitig auch einen guten optischen Eindruck der Produktreihe. Für alle, die es lieber schwarz auf weiß mögen, gibt es selbstverständlich auch noch die klassische Aufbauanleitung zum Downloaden und Nachlesen.

Rund um das Thema Anspritzbegrünung ging es in einem Workshop der Internationale Geotextil GmbH am 20.03.2014 im Hotel Knoche in Schmallenberg. 28 Teilnehmer aus dem In- und Ausland informierten sich über das Begrünungsverfahren, mit dem große Areale und schlecht erreichbare Flächen mit schwierigen Boden- und Standortverhältnissen effektiv, zuverlässig und dauerhaft begrünt werden können.

Gesucht wurde ein Erosionsschutzgewebe mit einer hohen Wasserspeicherfähigkeit für den Bau einer Ortsumgehungsstraße im brandenburgischen Luckenwalde. Denn nur durch eine ausreichende Versorgung mit Wasser kann eine optimale Entwicklung des Saatguts, insbesondere im Anfangsstadium der Vegetationsentwicklung, sichergestellt werden. Außerdem war für die neu angelegte Dammböschung aufgrund des sandigen Oberbodens ein hoher Erosionsschutz notwendig.

Seit April dieses Jahres arbeiten die IGG | Internationale Geotextil GmbH und EURO-TEC enger zusammen. Dadurch bauen wir unser Angebot im Bereich Anspritzbegrünung weiter aus. EURO-TEC ist das führende europäische Unternehmen im Bereich Hydroseeding und hat sich weltweit bereits als starker Partner der IGG in unterschiedlichen Großprojekten bewährt.

Ende April fand bei der IGG | Internationalen Geotextil GmbH ein Mitarbeiter-Workshop statt. Insgesamt zehn Mitarbeiter aus dem Vertrieb, der Auftragsabwicklung und der Produktion sicherten mit Erosionsschutzmatten einen rund 250 Quadratmeter großen Wall an einem Dressurreitplatz. Dabei hatten sie Gelegenheit, verschiedene IGG-Produkte in der Praxis zu testen.

Die Roess Nature Group – bestehend aus den Firmen A.H. Meyer Maschinenfabrik, Internationale Geotextil GmbH, RBM Drain Filter und Dripitex® GmbH & Co. KG – ist zum Twistringer »Unternehmen des Jahres 2012« gekürt worden.

Gut besucht war der neue Messestand der IGG | Internationale Geotextil GmbH auf der GaLaBau 2012, der europaweit umfassendsten Gesamtschau für Planung, Bau und Pflege von Urban-, Frei- und Grünräumen. Die vielen Fachbesucher waren angetan vom neuen IGG-Design und informierten sich über innovative Neuheiten ebenso wie über Dauerbrenner.

Architektonisch außergewöhnlich ist der neue Firmensitz der Fiirma Internationale Geotextil GmbH in Schmallenberg, der in diesem Sommer fertiggestellt wurde. Die längliche Hauskonstruktion geht in einen Turm über, in der »Kommandobrücke« sind moderne Büros für die Geschäftsleitung und Mitarbeiter untergebracht. Größte Besonderheit des neuen Gebäudes ist jedoch das durchgängig begrünte Tonnendach. Diese Dachform galt bislang als ungeeignet für ökologisch wertvolle Dachbegrünungen. Doch dank eigener innovativer Produktentwicklungen ist es IGG gelungen, die Herausforderung zu meistern.